Selena Gomez: Vom normalen Mädchen zum Weltstar

Selena ist ein Einzelkind und wuchs in Grand PrairieTexas, auf. Ihr Vater ist Mexikaner und ihre Mutter Halbitalienerin; sie war Theaterschauspielerin. Sie wurde nach der Tejano-music-Sängerin Selena Quintanilla benannt. Dann bekam sie ihre erste Rolle mit 10 Jahren in Barney and the friends, einer Kinderserie in den USA, dort wurde sie zu einem Disney-Talentwettbewerb geschickt, wo sie entdeckt wurde.Weltbekannt wurde sie mit der Rolle Alex Russo in der Erfolgs-Serie "The Wizards of Waverly Place"im Disney Channel. Nach udn nach tauchte sie immer wieder in verschiedenen Disney-Serien wie " The Suite Life of Zack & Cody" oder auch "Hannah Montana" auf. 2008 schloss sie einen Vertrag mit Hollywood Records, einem Label der Disney Music Group, ab.Seit 2009 ist Selena die jüngste Unicef-Botschafterin. Jetzt ist Selena die Sängerin in ihrer Band "Selena Gomez and the Scene", mit der sie Charterfolge wie "Naturally" oder auch "Round and Round" des Albums "Kiss & Tell" feiert. Gestern am 13.07.2010 sagte Selena in einem Interview, dass es keine fünfte Staffel von "Die Zauberer vom Waverly Place" geben wird, doch sie werde noch einen Film der Serie mit David Henrie & Co. drehen aber im Moment dreht Selena in Montecarlo und nebenbei die letzte Staffel der Serie. Nebenbei bringt sie beim amerikanischen Walmart eine Modecollection namens "Dream out Loud" heraus, die für Teenager ist und dem Taschengeld angemessen ist. Quelle: facebook.com/dreamoutloud, youtube.com
video Das Video zu "Round and Round"
Lisa